Spendenkampagne

Als freiheitlich-patriotische Organisation im Geiste ihres Namenspatrons hat die Gustav-Stresemann-Stiftung andere Startbedingungen als die Konkurrenz. Sie muss gegen erhebliche Widerstände agieren und darf auf Fairplay keinen Anspruch erheben. Das geht so weit, dass man uns aus Gründen der Zeitgeisterei den Namen Stresemann streitig machen will und behauptet, der nationalliberale Realpolitiker würde heute die beharrlichen Rechtsbrüche der rotgrünschwarzen Einwanderungspolitik unterstützen. Zu den ohnehin drängenden Finanzierungsproblemen einer nonkonformen Stiftung kommen also noch die notwendigen Ausgaben, um Rechtsstreitigkeiten durchzustehen. Deshalb sind wir auf Spenden angewiesen. Wenn Sie die Etablierung einer konservativen Denkfabrik als Gegengewicht zu all den großzügig staatsversorgten Böll-, Luxemburg- und Ebertstiftungen fördern wollen, können Sie uns auf diesem Weg unterstützen.

Hinweis auf eine Veranstaltung in Kooperation mit der Gustav-Stresemann-Stiftung e.V.:

 

Geopolitische Podiumsdiskussion

veranstaltet von

Hansjörg Müller, MdB, parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag

 

Gäste:

  • Dr. Wolfgang Caspart, Sozialphilosoph, Moderator
  • Gert-René Polli, ehemaliger Leiter des Österreichischen Bundesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung
  • Prof. Dr. Alexander Sosnowski, Chefredakteur von World Economy und Mitglied der Russischen Akademie für Naturwissenschaften REAN
  • Johann-Ewald Stadler, ehemaliges Mitglied des Europaparlaments
  • Robert Stelzl, ehemaliger Leiter der FPÖ-Akademie, Mitglied bachheimer.com
  • Willy Wimmer, Staatssekretär des Bundesministers der Verteidigung a.D., Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung der OSZE, 1994 - 2000

Wann: Freitag 22. Juni 2018, 19:00 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr  
Wo: Mareis-Saal, Rosenheimer Str. 8, 83059 Kolbermoor

https://www.kolbermoor.de/leben/kultur-freizeit/mareisaa.html

 

Wir bitten Sie um Ihre formlose Anmeldung mit Angabe der Teilnehmerzahl unter:
 
WebSite           www.konferenz2018.de
Email               This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.