Location
Unter den Linden 10, 10117 Berlin
030 / 700 140 436
030 / 700 140 150
info@stresemann-stiftung.de
Spendenkampagne
Als freiheitlich-patriotische Organisation im Geiste ihres Namenspatrons hat die Gustav-Stresemann-Stiftung andere Startbedingungen als die Konkurrenz. Sie muss gegen erhebliche Widerstände agieren und darf auf Fairplay keinen Anspruch erheben. Das geht so weit, dass man uns aus Gründen der Zeitgeisterei den Namen Stresemann streitig machen will und behauptet, der nationalliberale Realpolitiker würde heute die beharrlichen Rechtsbrüche der rotgrünschwarzen Einwanderungspolitik unterstützen. Zu den ohnehin drängenden Finanzierungsproblemen einer nonkonformen Stiftung kommen also noch die notwendigen Ausgaben, um Rechtsstreitigkeiten durchzustehen. Deshalb sind wir auf Spenden angewiesen. Wenn Sie die Etablierung einer konservativen Denkfabrik als Gegengewicht zu all den großzügig staatsversorgten Böll-, Luxemburg- und Ebertstiftungen fördern wollen, können Sie uns auf diesem Weg unterstützen.